Eine gute Bildmontage erkennt man daran, daß man sie nicht als Montage erkennt. Sieht aus wie ein ganz alltägliches Foto, ist es aber nicht. Um plausible Ergebnisse zu erreichen, bedarf es einiger Übung und Erfahrung. Ich begann schon vor zwanzig Jahren, spezielle Hintergrundbilder für Bildmontagen zu fotografieren und realistische Composings zu erstellen.

Ich setze Bildmontagen vor allem in den Arbeitsbereichen Porträts, Akt und Fahrzeuge ein, gelegentlich auch bei Interieurs und Motiven zum Thema Mittelalter. Sämtliche Composings auf dieser Homepage sind mit einem [M] gekennzeichnet.